Rotomat Super Joker

Antworten
Benutzeravatar
Ghost01
Beiträge: 1076

Re: Rotomat Super Joker

Beitrag von Ghost01 »

Hier ist einer bei dem du die Sirene siehst

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android" onclick="window.open(this.href);return false;
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:

Benutzeravatar
L.G.
Beiträge: 1965

Beitrag von L.G. »

Nein die mußten nicht Zurück gedreht werden.
Über dem Schließriegel sitzt jeweils ein Schalterhebelchen.
Das Hebelchen liegt irgendwie am Gehäuse an.
Und wenn das Gehäuse geöffnet wurde ist der Alarm Losgegangen.
Wenn aber jemand Aufgeschlossen hat, dann sind die Hebelchen nach Oben durch den Schließhebel gedrückt worden.
Und durch das mitgehen, wurden die Schalter DEAKTIVIERT.
Hast Du aber den Automaten Offen gelassen und nur ein einziges Schloss in die Abschließrichtung gedreht, dann hats Losgeheult.

Benutzeravatar
disa
Beiträge: 5545

Beitrag von disa »

Weisbender hat geschrieben:Das mit den Lampen ist grausam, gibt es nicht so was wie eine "Lampenzieher" als Werkzeug oder gibt es da fummeln als Lösung?
Mir fällt auf anhieb nur ein Stück "Aquarium-Schlauch" oder so ein. Aber ob das der Weissheit letzter Schluss ist...
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation

Weisbender
Beiträge: 1363

Beitrag von Weisbender »

Weisbender hat geschrieben:Sehr schönes Geräusch :-o :???:
https://www.youtube.com/watch?v=7SmtGXKIr2c" onclick="window.open(this.href);return false;
Hat einer den Ausbau der Welle, auf der die Zahnräder sitzen schon mal so ausgebaut, wie es in dem Kommentar zu dem Video beschrieben wird? Klingt ja einfacher als alles komplett zu zerlegen. LG
Meine Geräte
Bally Wulff: Continental II BJ 1984, Arthus BJ 1995. Hellomat: Convoy BJ 1987, Poker21 BJ 1980. NSM-Löwen: Triomint Chance BJ 1981, Tutti Frutti BJ 1984. Bergmann: Victory BJ 1983. Venus Multi Multi BJ 1989, in Reparatur.

Benutzeravatar
Ghost01
Beiträge: 1076

Beitrag von Ghost01 »

versucht in der Art noch nicht.
Hört sich für mich aber nicht leichter an als wenn ich vorher noch das komplette Chassis ausbaue.
Dann komm ich wenigstens gut überall dran.

Aber versuch macht klug.
Bin gespannt für welche variante du dich entscheidest und was du berichtest.

Weiter so laufenlassen würde ich ihn so jedenfalls nicht mehr, jetzt kann man das Zahnrad vielleicht noch retten. Besser wird es bestimmt nicht wenn du Testläufe machst.
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:

seku-games
Beiträge: 2483

Beitrag von seku-games »

Weisbender hat geschrieben:
Weisbender hat geschrieben:Sehr schönes Geräusch :-o :???:
https://www.youtube.com/watch?v=7SmtGXKIr2c" onclick="window.open(this.href);return false;
Hat einer den Ausbau der Welle, auf der die Zahnräder sitzen schon mal so ausgebaut, wie es in dem Kommentar zu dem Video beschrieben wird? Klingt ja einfacher als alles komplett zu zerlegen. LG
Viel Spass dabei....

Ersatz der Zahnräder ist selbst bei Chassis Ausbau eine Strafarbeit..... Der Super Joker ist noch harmlos, da noch nicht all zu viel Technik verbaut ist.
Gewerblicher Servicedienstleister
1:1 € Programmierung G13-G18-G40-Cashflow450
€-Programmierung: NRI-WH-Mars-MEI-Coin/Money Controls-NSM-Comestero-SECI
€-Update: MD100-Taiko-EBA 21/3034-UBA-UBA-RC-JCM Produkte
Schechte Münz/Scheinannahme/Defekt? Wartung und Reparaturservice.
Service für „Alte Schätzchen“
:roll: Hilfe benötigt? Kostenfreie PN-Hilfe für: Münzprüfer/Akzeptoren/ Dispenser :xmas:

Polytelis25
Beiträge: 121

Beitrag von Polytelis25 »

Die Lämpchen wechsle ich bei den Rotomaten meist mit einer längeren, abgekröpften Pinzette! Damit lassen sich auch prima die Messingkontakte öffnen und schließen.

Gruß Bernd

Antworten

Zurück zu „Wulff“