Merkur Speed - Prototyp

Antworten
Benutzeravatar
kobayashi
Beiträge: 4751

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von kobayashi »

Ich erinnere hier mal an den Bildrechtsprozess den Goldserie trotz Genehmigung durch BW sehr kostspielig verloren hat.

Leider ist das "gefühlte Recht" nicht immer das was man dann wirklich bekommet.

Also sehr verständlich, dass die Vereinsführung da nach wie vorsichtig ist.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord

Walker's Johnnie
Beiträge: 22

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von Walker's Johnnie »

kobayashi hat geschrieben: 28.07.2022, 15:31 Ich erinnere hier mal an den Bildrechtsprozess den Goldserie trotz Genehmigung durch BW sehr kostspielig verloren hat
Was heißt hier "gefühltes Recht?" Da muß aber a bisserl Entscheidendes ganz, ganz anders gewesen sein.
Wenn mir die Erlaubnis zur Veröffentlichung der ORIGINAL- UNTERLAGEN, bei denen nach 40 Jahren ohnehin sämtliche Fristen abgelaufen sind, vorliegt kann ich die ohne Wenn und Aber veröffentlichen.
Egal, ich habe die Genehmigung und sämtliche Unterlagen vorliegen. Die ich aber, im Rheinland würde man jetzt sagen wegen "Korinthenkackerei", hier mit Sicherheit nicht veröffentlichen werde.
What shalls

Benutzeravatar
Esteka
Beiträge: 28090

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von Esteka »

Witzig, wie Du mit juristischem Halbwissen dem Goldserie e.V. Risiken aufdrängen willst. Z.B. erlischt das Urheberrecht an schöpferischen Werken 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. Es sind nicht nach „40 Jahren sämtliche Fristen abgelaufen“.

Ich schlage vor, Du bewirbst Dich um Aufnahme in den den Verein, zahlst Beitrag zum Erhalt dieser Webseite, schlägst auf der nächsten Mitgliederversammlung die Veröffentlichung aller technischen Unterlagen vor, und trägst persönlich das Risiko mit.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)

Benutzeravatar
klingelbeutel
Beiträge: 351

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von klingelbeutel »

...und trägst persönlich das Risiko mit.
:hoch :hoch
Bielefeld - die autofeindliche Stadt am Teutoburger Walde

Benutzeravatar
kobayashi
Beiträge: 4751

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von kobayashi »

Walker's Johnnie hat geschrieben: 28.07.2022, 20:01 Was heißt hier "gefühltes Recht?" Da muß aber a bisserl Entscheidendes ganz, ganz anders gewesen sein.
Eigentlich hat Esteka ja schon alles gesagt mit dem ich auch voll übereinstimme , trotzdem will ich antworten.

Du hast zwar Recht dass etwas anders war, aber genau in die andere Richtung als Du vielleicht denkst. Es ging noch nicht mal um geistiges Eigentum wie bei Schaltplänen, sondern viel harmloser schlichtweg um ein einziges Foto aus einem Wulff-Prospekt, dessen Veröffentlicherlaubnis durch den Rechtsnachfolger Ballywulff Entertainment GmbH erteilt wurde. Das "gefühlte Recht" war halt, dass diese Genehmigung zur Veröffentlichung ausreicht, dem war aber nicht so und der Prozess ging finanziell folgenschwer verloren.

Aber keiner zwingt dich ja hier irgendetwas zu tun oder zu veröffentlichen, mache es bei den Nachbarforen und hoffe, dass kein überfleißiger Abmahnanwalt das liest.

Das Problem sind in der Regel gar nicht die Rechteinhaber wie hier BW sondern diese elende Brut der professionellen Abmahnanwälte, die den ganzen Tag nichts anderes tun als das Internet nach potentiellen "Opfern" zu durchsuchen.

Da habe ich persönlich schon mal für ein falsch gesetztes Komma in den AGB meiner gewerblichen Internetseite 800 Euro an einen Abmahnhai gelassen, da war damals auch nichts zu machen.

Also nichts für Ungut, ist halt schon mal sehr teuer schiefgegangen, was sich nicht wiederholen soll.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord

Benutzeravatar
Esteka
Beiträge: 28090

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von Esteka »

Richtig. Bally Wulff hatte das Bild selbst von einer Bildagentur lizenziert, aber nur für die damalige Werbung. Als wir es dann auf unserer Webseite kostenlos veröffentlichten, hat uns eine Anwaltskanzlei angepisst, die nichts anderes tut, als ständig nach Bildern seines Kunden, der Bildahentur im Internet zu suchen.

Peng. Grosser Teil des Vereinsbermögens weg für ein 35 Jahre altes briefmarkengrosses 24KByte Bildchen. Seitdem glaube ich nichts mehr, wenn mir irgendein Hobbyjurist was von Copyright erzählen will.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)

Frank70
Beiträge: 245

Re: Merkur Speed - Prototyp

Beitrag von Frank70 »

Ich fände es gut, wenn ich hier nochmal auf meine eigentlichen Fragen zurückkommen könnte...
VG, Frank.
Derby (1950), Velomat Diamant (1956)
Bowling Alle Neune (1963), Optima Supra (1965)
Rubin Komet, Venus Multi, Elite Disc, Bingo 33, Disco Disc, Nova Doppelt Jackpot, Nova Gold, Merkur Sesam, Venus Kniffel
Falcon Crazy Kong (1981), SEGA Outrun (1986), Flipper Star Wars (DE,1997), Spieltische: Mann-oh-Mann (1. Gen.), Würfelfix
Jackpot-Anlage Merkur Junior

Antworten

Zurück zu „ADP-Gauselmann“