Rotamint Star startet nicht

Antworten
Neox666x
Beiträge: 191

Rotamint Star startet nicht

Beitrag von Neox666x »

Servus zusammen

Habe hier ein Rotamint Star der nicht Startet
Displays bleiben dunkel und es leuchten nur paar Symbole auf der Scheibe.

Netzteilplatine ist repariert da waren mal wieder Elkos defekt.
Spannungen alle vorhanden aber cpu scheint nicht zu starten.hat die cpu intern nochmal eine Absicherung?

Hat jemand die Eprom Daten? Gerne per email. Evtl hat es das Programm zerschossen.


Gruß Thomas
Bally:Galaxy, 849F Einarmiger Bandit
NSM:Hot Wheel,Tango,Techno,Mint,Jackpot
ADP: Komet,Meteor,Tahiti,Big,Queen Casino,Disc1,
Playmont: Roulette Zero
Italienischer Cherry 400 Nachbau Continental10
Bergmann/Crown: Double Power
Baustellen:noch viele
Arcade Cegal IV 60in1 Classic
Vpin Eigenbau im Aztec Gehäuse

Benutzeravatar
s-maisch
Beiträge: 112

Re: Rotamint Star startet nicht

Beitrag von s-maisch »

Hallo,

Die CPU ist nicht extra abgesichert, schaue mal auf dem
Netzteil nach den 5V Regler, dahinter sind Kondensatoren. Diese auch tauschen. Evtl auch Gleichrichter etc.
Platinen Reparatur Service !
Entwicklung von Schaltungen
ADP, Bally, und NSM Modul Service.

Neox666x
Beiträge: 191

Re: Rotamint Star startet nicht

Beitrag von Neox666x »

Hey
Na das Netzteil hab ich doch schon repariert.... messpunkte gecheckt ....alle Spannungen sauber vorhanden.... cpu macht aber kein mucks.... die 40pin ics hab ich auch schon mal getauscht ohne erfolg...

Daher meine Annahme das die eproms evtl ein knall haben....

Gruß Thomas
Bally:Galaxy, 849F Einarmiger Bandit
NSM:Hot Wheel,Tango,Techno,Mint,Jackpot
ADP: Komet,Meteor,Tahiti,Big,Queen Casino,Disc1,
Playmont: Roulette Zero
Italienischer Cherry 400 Nachbau Continental10
Bergmann/Crown: Double Power
Baustellen:noch viele
Arcade Cegal IV 60in1 Classic
Vpin Eigenbau im Aztec Gehäuse

Antworten

Zurück zu „NSM/Löwen“