Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Antworten
Benutzeravatar
j.jay-scratch
Beiträge: 44

Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von j.jay-scratch »

Grüßt euch liebe "gleichgesinnte" in der Goldserie :cool:
An meinem "Rotamint-Super 70"(1974) habe ich seit längerem das Problem, dass die gespeicherten Beträge im Münzspeicher NICHT ausgezahlt werden :( Nockenplan, Technische Unterlagen sind vorhanden ;-) Die Rückgabelampe leuchtet, wenn der Rückgabeknopf gedrückt wird und das "RG"-Relais reagiert. Einen "Auszahlversuch" nach Spielende macht der "Super 70" dann leider nicht, die Rückgabelampe geht wieder aus und das nächste Spiel beginnt :???:Von einem 2ten "Super 70" hab` ich bereits das Zählwerk und die Platinen unter der Gewinnabtastung getauscht :!:
Jetzt hoffe ich, dass jemand im Forum das Problem kennt und beseitigen konnte :)
Danke für eure Unterstützung :hoch Gruß aus Bamberg :arrow: Jay

Benutzeravatar
s-maisch
Beiträge: 139

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von s-maisch »

Überbrücke mal die Schalter an den Röhren. Und schaue ob es dann geht !
Meine Spielautomaten :

ADP : Kaiser FunBox , Taler Gastro
NSM : Löwen Triomint Shanghai
Bally Wulff : Game Station (Im Zulauf)
Progame Hellfire 2

Meine Services :

Platinen Reparatur Service !
Entwicklung von Schaltungen
ADP, Bally, und NSM Modul Service.
NSM Münzprüfer Updates und Justage
Bally Wulff Gamestation Batterie Tausch

Benutzeravatar
L.G.
Beiträge: 1615

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von L.G. »

Hallo !
Nach einem erfolglosen Auszahlungsvorgang läuft der einfach wieder ?
War das damals so ?
Ich glaube kaum das da die Schalter an den Röhren dran Schuld sind.
Er wird doch zumindest mal ein paar 10 Pfennig Stücke drin haben.
Zumindest die sollte der Automat doch Auszahlen.
Gruß Leo

Benutzeravatar
s-maisch
Beiträge: 139

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von s-maisch »

Ich kenne den Schaltplan leider nicht im Kopf, aber wenn ein Schalter kein Kontakt hat zahlt er nicht aus. Weil die Schalter in Reihe sind ! Sprich wenn entweder keine 1DM o. 10pf drinnen sind zahlt er nicht aus !
Meine Spielautomaten :

ADP : Kaiser FunBox , Taler Gastro
NSM : Löwen Triomint Shanghai
Bally Wulff : Game Station (Im Zulauf)
Progame Hellfire 2

Meine Services :

Platinen Reparatur Service !
Entwicklung von Schaltungen
ADP, Bally, und NSM Modul Service.
NSM Münzprüfer Updates und Justage
Bally Wulff Gamestation Batterie Tausch

Benutzeravatar
j.jay-scratch
Beiträge: 44

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von j.jay-scratch »

Danke für eure Antworten, Leo und S-Maisch :)
Meintest Du die Pegelschalter an den Röhren :?:,S. :?: Die Federn hab´ ich so "präpariert" (mit Klebeband), dass Münzvorrat angezeigt und der "Super 70" auf Auszahlbereit steht. Die grünen Pfeile auch dementsprechend leuchten.
Leo; leider ist es so: nach drücken des Rückgabeknopfs leuchtet der (Auszahlung nach Spielende). Nach dem Spiel geht das Licht aus und der Automat spielt weiter, wenn noch Geld auf dem Münzspeicher ist :mad:

Wird schwierig, befürchte ich :mittel Gruß, Jay :!:

Benutzeravatar
L.G.
Beiträge: 1615

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von L.G. »

Hallo !
Na ja, leicht wird es nicht.
Hast Du den Schaltplan dazu ?
Dann schau doch mal vom Rückgabeknopf die Schaltungen an.
Da werde ja wohl irgendwo Relais dazwischen liegen.
Oder zumindest andere Bauteile.
Dann heißt es Messen und Prüfen.
Kann man bei dem eigentlich Unten die Röhren Rausziehen wie beim Brillant ?
Dann auch mal Unten die Kontakleiste Kontrollieren.
Leo

Benutzeravatar
j.jay-scratch
Beiträge: 44

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von j.jay-scratch »

Grüßt euch liebe Goldserien-Freunde,
Den Fehler des "nicht-Auszahlens" am "Super 70" konnte ich "einkreisen" :) Es muss am Kontakt, Nocke 26 liegen, die für die Auszahlung zuständig ist :!:
Die bekommt kurz vor Spielende Kontakt und gibt einen "Impuls" zum Zählwerk, dass dann auszahlt. Nach leichtem anschleifen der Nocke+Kontaktspray funktioniert nun die Auszahlung. Falls aber jemand in der "Goldserie" einen anderen Vorschlag hat, wie Kontaktproblem an Nocken besser zu beseitigen sind, nehm´ ich die Tipps gerne an :cool: Weil 100%tig klappt die Rückzahlung (noch) nicht :???:
Schönen Gruß und Danke :arrow: Jay!

Walker's Johnnie
Beiträge: 37

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von Walker's Johnnie »

Hallo Jay,
eine Möglichkeit der Nockenreinigung wäre mittels Pfeiffenreiniger. Ich verwende allerdings immer spezielle Reinigungsstäbchen, die an den Enden mit Leder überzogen sind. U.a. bei ebay zu bekommen.
Auf keinen Fall Ohren-/Wattestäbchen für die Reinung nehmen. Die Dinger fransen aus und es bleibt immer etwas an den Kontaktzungen hängen, was dann wiederun zeitaufwändig entfernt werden muß.
Viel Spaß beim Säubern.
Johnnie

Benutzeravatar
j.jay-scratch
Beiträge: 44

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von j.jay-scratch »

Danke für den Tipp, mit den Stäbchen, Johnnie ;-)
Welchen Reiniger benutzt du für Kontaktzungen:?: Spiritus, Bremsenreiniger,... :?:
Gruß :arrow: J.Jay :!:

Walker's Johnnie
Beiträge: 37

Re: Rotamint "Super 70" zahlt nicht aus

Beitrag von Walker's Johnnie »

j.jay-scratch hat geschrieben: 15.11.2022, 19:10 Danke für den Tipp, mit den Stäbchen, Johnnie ;-)
Welchen Reiniger benutzt du für Kontaktzungen:?: Spiritus, Bremsenreiniger,... :?:
Gruß :arrow: J.Jay :!:
Hallo J.Jay,

weder noch. Nur das gute Waschbenzin.
Gruß Johnnie

Antworten

Zurück zu „NSM“