Hot Wheel (CH, NSM, 1988) - Löwen-Gerät für die Schweiz

Antworten
Benutzeravatar
muenzspielfreund
Beiträge: 36314

Hot Wheel (CH, NSM, 1988) - Löwen-Gerät für die Schweiz

Beitrag von muenzspielfreund »

Beim Aufbau der neuen Galerie müssen wir aktuell jeden Datensatz einmal "in die Hand" nehmen. Unsere Galerie ist ja eigentlich ausschließlich für Geldspieler und teilweise auch Unterhalter (vorwiegend Wandgerät) für den deutschen Markt gedacht. In den vergangenen 12 Jahren hat sich dabei allerdings immer wieder einmal ein Gerät für den ausländischen Markt dort mit "hinein gemogelt".

Diese Datensätze werden nicht mit in die neue Galerie übernommen (Randnotiz: Für die Multigamer und deren Spiele entsteht im Rahmen des Neuaufbaus wie schon mehrfach gefordert ein neuer Bereich).

Eines der Geräte, das nicht mit in die neue Galerie kommt, ist das Gerät "Hot Wheel" von NSM, erschienen im Jahr 1988. Es wurde für die Schweiz produziert.

Damit uns das Gerät jetzt nicht verloren geht, möchte ich es Euch hier auch für die Zukunft zur Ansicht zugänglich machen.
Hot Wheel, NSM, 1989 (CH).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Feesten, alsof elke dag hier mijn laatste is…

Benutzeravatar
FrankBln
Beiträge: 1200

Beitrag von FrankBln »

Man könnte doch auch für solche Geräte einen Bereich einrichten. ;-) Es kommen bestimmt mal mehr dazu.
Zuletzt geändert von FrankBln am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BigRisc
Beiträge: 1662

Beitrag von BigRisc »

FrankBln hat geschrieben:Man könnte doch auch für solche Geräte einen Bereich einrichten. ;-) Es kommen bestimmt mal mehr dazu.
Das würde ich auch vorschlagen. Geräte deutscher Hersteller für den internationalen Markt oder so !!

MFG
Zuletzt geändert von BigRisc am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"

Benutzeravatar
slave
Beiträge: 4453

Beitrag von slave »

BigRisc hat geschrieben: Das würde ich auch vorschlagen. Geräte deutscher Hersteller für den internationalen Markt oder so !!

MFG
Auch ich halte das für einen durchaus begrüßenswerten Vorschlag...
::318::
Zuletzt geändert von slave am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muenzspielfreund
Beiträge: 36314

Beitrag von muenzspielfreund »

Eure drei Anmerkungen sind notiert. Die Idee gefällt mir. Ich bespreche das gerade mit meinen Teamkollegen. Eventuell können wir für derartige Geräte einfach einen eigenen Forenbereich einrichten. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten!
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Feesten, alsof elke dag hier mijn laatste is…

Benutzeravatar
slave
Beiträge: 4453

Beitrag von slave »

muenzspielfreund hat geschrieben:Eure drei Anmerkungen sind notiert. Die Idee gefällt mir. Ich bespreche das gerade mit meinen Teamkollegen. Eventuell können wir für derartige Geräte einfach einen eigenen Forenbereich einrichten. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten!
Das wäre echt toll.
Mir würde da, abgesehen von der tollen HOT WHEEL, sofort ein weiteres Gerät einfallen welches in diese Rubrik einsortiert werden kann und auch hier im Forum seine "Daseins"-Berechtigung hat obwohl es für den Schweizer Markt produziert worden ist:

Die
NSM Pultgehäuse TRIOMINT BRILLANT,
so wie sie Andreas in seiner Sammlung hat.

Wäre doch schade, wenn uns so ein seltenes, sammelwürdiges und historisches Gerät hier nicht mehr begegnen würde.

Grüße
slave
Zuletzt geändert von slave am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muenzspielfreund
Beiträge: 36314

Beitrag von muenzspielfreund »

Mir fallen da noch so einige Geräte mehr ein. Mal schauen, was ich noch so alles an alten Sachen finden kann auf meinen alten Festplatten.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Feesten, alsof elke dag hier mijn laatste is…

Benutzeravatar
FrankBln
Beiträge: 1200

Beitrag von FrankBln »

Das finde ich auch schade, wenn solche Geräte in den Tiefen des Forums versinken würden.
muenzspielfreund hat geschrieben:Mir fallen da noch so einige Geräte mehr ein. Mal schauen, was ich noch so alles an alten Sachen finden kann auf meinen alten Festplatten.
Das wäre klasse, wenn Du noch was findest. :hoch
Zuletzt geändert von FrankBln am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
slave
Beiträge: 4453

Beitrag von slave »

Da wäre zum Beispiel noch die
NSM TRIOMINT BRILLANT SUPER,
ebenfalls im Pultgehäuse und für den Schweizer Markt produziert.
Leider habe ich an dem mir vorliegenden Bild keine Rechte, so daß ich es hier nicht einstellen kann, es wäre aber toll wenn auch dieses, nicht nur optisch attraktive Gerät, irgendwann mal die Galerie hier bereichern würde.
Zuletzt geändert von slave am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muenzspielfreund
Beiträge: 36314

Beitrag von muenzspielfreund »

Der neue Bereich wurde mittlerweile eingerichtet und dieses Thema über den NSM Hot Wheel als erstes dort hinein verschoben.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Feesten, alsof elke dag hier mijn laatste is…

Benutzeravatar
news
Beiträge: 314

Beitrag von news »

Und dann noch den "die berühmt berüchtigte Fliegenkiste"



Rotamint 25G , ( gab es in verschiedenen Versionen 8, 20, 25, 25G )

NSM Rotamint 25G

oder
NSM Jackpot

NSM Jackpot

habe mal soeben nach Schweizer NSM Kisten gesucht

grüsse
news
Zuletzt geändert von news am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muenzspielfreund
Beiträge: 36314

Beitrag von muenzspielfreund »

Die "Fliegenkiste" kenne ich. Da bekommt man ja Alpträume in der Nacht nach dem Spielen...

Das Walzengerät "Jackpot" von NSM für die Schweiz kannte ich noch gar nicht.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Feesten, alsof elke dag hier mijn laatste is…

Benutzeravatar
slave
Beiträge: 4453

Beitrag von slave »

Super daß dieser Bereich realisiert wurde.
Somit bleiben uns diese Geräte auch in Zukunft erhalten.
Vielen Dank !!!
Zuletzt geändert von slave am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
news
Beiträge: 314

Beitrag von news »

Hallo Sven
ich kannte die Dinger alle, die waren in Bingen im damaligen NSM Museum
( Keller ein Raum )

den Fliegenheini gab es es auch mit gelber Frontscheibe
war glaube ich ein Testgerät oder Prototyp für Deutschland
als Geschicklichkeitsspiel oder Warengewinnspiel

aber genau weiß ichs nicht mehr

im alten Forum hatte ich glaub ich mal so verschiedene NSM Schweiz
Zusammenhänge beschrieben,
In der Schweiz war der Firmenname von NSM " NSM NIBUNA Automaten"
zusammengesetzt aus Nieswand , Buder , Nack

ohne den Mitinhaber Heinz Thalmann im Namen

die dort im SHAB eingetragen waren

Die Nibuna existiert immer noch im Kanton Glarus
in der Stadt Glarus

Nibuna Automaten-Betriebe Thalmann & Co

(vielleicht wenn sich was in der Schweiz ändert, dann kann man direkt zuschlagen :lol: )

grüsse
news
Zuletzt geändert von news am 16.05.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muenzspielfreund
Beiträge: 36314

Beitrag von muenzspielfreund »

Das Museum im dem langen, schlauchförmigen Kellerraum in Bingen kenne ich auch noch. Das ist auch schon wieder 25 Jahre her, dass ich dort war. Das Museum existiert aber leider nicht mehr.
Feesten, alsof elke dag hier mijn laatste is…

Antworten

Zurück zu „klassische Geräte und Singlegamer“